Unsere Zucht
Wir züchten nach den Richtlinien des VDH/FCI und nach den Vorschriften der DZRR. Darüberhinaus halten wir nur Sommerwürfe für wünschenswert, da die Welpen dann zum großen Teil in der freien Natur aufwachsen können.
Unsere Hündinnen werden ggf. nur jedes zweite Jahr belegt. Maximal drei Würfe muten wir ihnen zu.


Wenn wir im Alter von 9 Wochen die jungen Hunde ihrer neuen Familie übergeben, haben sie die Erziehung ihrer Mutter genossen und im Spiel mit ihren Geschwistern Sozialverhalten gelernt. Sie hatten Kontakt mit Kindern, wurden an den Verkehr vor unserem Haus gewöhnt, machten ein paar kleine Ausflüge und haben ihre erste Fahrt im Auto hinter sich. An Schüsse sind sie ebenfalls gewöhnt.

Wir versuchen ein ganzes Hundeleben lang Kontakt zu unseren Käufern zu halten und stehen Ihnen mit Rat zur Verfügung.

Wir haben das große Glück gehabt, dass unsere Swala und Runaka Ashana ein sehr hohes Alter erreicht haben.
  vert-1
  unter der Zeder
  vert-1